Als florierende maltesische Marke baut Mvintage auf der Grundlage von drei Grundwerten auf; Frauen, Familie und Mode. Diese Werte sind untrennbar miteinander verbunden und haben die Richtung und den Erfolg von Mvintage geebnet. Mvintage ist mittlerweile ein bekannter Name und hat sich zu einer Gemeinschaft entwickelt, die sich der Stärkung von Frauen verschrieben hat und ihnen das Selbstvertrauen gibt, das sie brauchen, um ihre Träume zu verwirklichen.

DIE GESCHICHTE

Als maltesische Designerschmuckmarke verdankt Mvintage seinen Erfolg seiner einzigartigen Einstellung zu Schmuck und den besonderen Frauen, die dahinter stehen. Die Gründerin und Designerin Krystle Penza schuf die Marke aus einem Wunschtraum in Malta. Aus einer Leidenschaft für Kunst und Mode und der Schaffung eines Erbes für ihre neugeborene Tochter entwickelte Krystle Mvintage zu einer Gemeinschaft, die sich der Stärkung und Unterstützung von Frauen widmet. Mit jahrelanger Erfahrung in der Schmuckindustrie nahm sie ihr Schicksal selbst in die Hand und verwandelte ein Glücksspiel in eine Erfolgsgeschichte. 

Als florierende maltesische Marke basiert Mvintage auf drei Grundwerten. Frauen, Familie und Mode. Diese Werte sind untrennbar miteinander verbunden und haben dazu beigetragen, die Richtung und den Erfolg von Mvintage zu ebnen. Mvintage ist heute ein bekannter Name und hat sich zu einer Gemeinschaft entwickelt, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Frauen zu stärken und ihnen das Vertrauen zu geben, das sie brauchen, um ihre Träume zu verwirklichen.

„Mvintage-Schmuck ist mehr als nur schöne Designs“ 

Jedes Stück ist ein Mittel, eine Geschichte zu erzählen. Wir möchten Frauen die Möglichkeit geben, ihre Individualität auszudrücken. Unser Schmuck ist von Symbolik durchdrungen, sodass jede Frau mit den von ihr kombinierten Stücken ihre eigene persönliche Geschichte kreieren kann.